MENÜ NYIT
MENÜ ZÁR

ZEITREISE AUF BURG FÜZÉR

Lebendige Burg in Füzér – Ausstellungsgeschichte Füzérdetails ]

Füzér gilt als eine der romantischsten Burgen im südlichen Bergzug des Eperjes-Tokaj-Gebirges in Ungarn, mit dem allgemein bekannten Namen des Zemplén-Gebirges. Auf dem schwer erreichbaren Felsengipfel wurde bereits in der Arpadenzeit eine Burg errichtet, die zuerst im Text einer Urkunde von 1264 erwähnt wird. In dieser Urkunde wird sogar der erste bekannte Eigentümer der Burg benannt: „Meister...

Eine lebendige Burg in Zempléndetails ]

Als Schauplatz einer eigenartigen historischen Rekonstruktionsarbeit gilt Füzér im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén, eine der übrig gebliebenen wenigen besonderen ungarischen Burgen. Bis zum Ende 2015 wird das Gebäude des Burgkomplexes mit der Absicht rekonstruiert, dass sich die Besucher als Bestandteil des Burglebens fühlen. Die von der Umgebung herausragende Burg, welche die Zempléner Gegend bewacht,...

Kurze Geschichte der Burg Füzérdetails ]

Burg Füzér, die sich in einer wunderschönen Naturumgebung befindet, ist eine der wenigen Burgen im Privatbesitz eines Grundbesitzers, von der mit großer Wahrscheinlichkeit behauptet werden kann, dass sie bereits vor dem Tatarensturm stand. Ihr Name kommt zuerst in einer Urkunde von 1264 vor, aber in einer Urkunde von 1270 wird darauf verwiesen, dass ihr Besitzer in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts...

Erweiterung des Heimatmuseums aus den 1870er Jahren um eine Scheune, Gestaltung eines Wohngebäudes aus den 1940-70er Jahrendetails ]

An der Straße zur Burg Füzér, im Dorfzentrum steht ein Wohnhaus, das wahrscheinlich um die Wende des 19.-20. Jahrhunderts gebaut wurde, und als Ergebnis mehrerer Umbauten seine heutige Form bekam. Der traditionelle dreiteilige Hausgrundriss ist mit doppelten Stall-Kammer-Räumlichkeiten verbunden. Im mittleren Trakt der einfachen Grundrisseinteilung – an der Stelle der Küche mit ursprünglich freiem...

Interaktives Handwerkerhaus im Landgut der Burg – Scheunen- und Hofrekonstruktion, Bau- und Entwicklung der Versorgungsinfrastrukturdetails ]

Im Zentrum von Füzér wird ein interaktives Handwerkerhaus ausgebaut, in dem fünf Werkstätten (Keramik, Spiel, Geschenkanfertigung, Schmiede, Tischlerwerkstatt, Marktgeschenke) untergebracht werden. In diesen Werkstätten können die Besucher die Einrichtungsgegenstände, Geräte und Mittel der alten Berufe kennen lernen. Die Meister, die in den Werkstätten arbeiten, halten laufend Vorführungen, Beschäftigungen...

1 |